Bewegliche Ferientage

Zusätzlich zu den Sommer-, Herbst-, Weihnachts- und Osterferien gibt es bewegliche Ferientage, deren Anzahl gemeinsam mit den übrigen Ferienterminen vom Hessischen Kultusministerium festgelegt werden.

Die Termine für die beweglichen Ferientage werden dann von der jeweiligen Schulaufsichtsbehörde festgesetzt. Die Entscheidung über die Festlegung der beweglichen Ferientage wird den Schulen von der Schulaufsichtsbehörde spätestens bis 20. Mai durch Rundschreiben bekannt gegeben. Gleichzeitig wird die örtliche Presse informiert. Die Informationen dazu finden Sie auch auf den Seiten des Frankfurter Schulamtes.

Es kann deshalb passieren, dass in Frankfurt diese beweglichen Ferientage an anderen Terminen liegen als zum Beispiel in der Wetterau oder in Offenbach.