Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung

Kuchenverkauf BÜ1.7 - „Stifte machen Mädchen stark“

Am 11.12.2018 hat ein Kuchenverkauf der SV – in Zusammenarbeit mit der Klasse BÜ1.7 – stattgefunden. Der Zweck dieser Verkaufsaktion war es, dass syrische Mädchen die Möglichkeit erhalten, mit Schulmaterial ausgestattet zu werden. Dafür hat die gesamte Schule mitgewirkt. Aus jeder Klasse wurden Kuchen gebacken, sodass ca. 30 Kuchen zusammen kamen. Diese wurden in der ersten und zweiten Pause verkauft. Die Resonanz des Verkaufs war positiv, es wurde fast alles verkauft. Zudem hat die Schulgemeinde noch über den Kuchenpreis hinaus gespendet. Dadurch kam ein Erlös von insgesamt 210,00 Euro zustande. Ebenso konnte man auch Stifte spenden sowie alte Handys abgegeben, die recycelt werden.

Wir bedanken uns bei allen Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern, die diese Charity-Aktion unterstützt haben.

Die Klasse BÜ1.7

 

Zurück